Informationen

Gürtel kürzen Anleitung

  1. Lösen Sie die Schließe mit einem Schraubendreher.
  2. Schneiden Sie den Gürtel auf die gewünschte Länge.
  3. Lochen Sie ggf. den Gürtel im gleichen Abstand zum Riemenende wie zuvor.
  4. Befestigen Sie die Schließe wieder an dem Riemen.

 

Bild: So können Sie Ihren Gürtel kürzen
Gürtel kürzen Anleitung

Tipps für die Pflege unserer umweltfreundlich hergestellten Ledergürtel

Leder ist als Naturprodukt auf Basis von Tierhaut ein sehr langlebiges und widerstandsfähiges Material. Damit das hochwertige Leder auch bei häufigem Tragen des Gürtels ansehnlich und gut erhalten bleibt, sind ein paar nützliche Pflegehinweise zu beachten.

 

Für eine lange Haltbarkeit auch bei Kontakt mit Nässe und verunreinigenden Substanzen sollten Sie den Ledergürtel regelmäßig mit einem speziellen Imprägnier Öl behandeln. Das Mittel legt sich wie ein schützender Film auf das Leder und weist zuverlässig Wasser und Schmutz sowie Staub und Fett von der imprägnierten Oberfläche ab. Um den Effekt durch das Imprägnieren gleichbleibend zu erhalten, sollten Sie die Behandlung regelmäßig wiederholen.

 

Da es sich bei unseren Ledergürteln ausschließlich um qualitativ hochwertig verarbeitete Ware handelt, werden Sie bei richtiger Pflege lange Freude an dem Produkt haben. Alle von uns im Shop angebotenen Herren Gürtel aus 100% Echtleder sind garantiert frei von FCKW sowie PCB und PCP.

Auch Formaldehyd und Chrome VI ist in dem schadstofffrei behandelten und gefärbten Leder nicht enthalten. Wir achten zudem mit Nachdruck darauf nur solche Ledergürtel in unser sorgfältig geprüftes Sortiment aufzunehmen, die frei von Organa-Chlorverbindungen in den Fettstoffen sowie von AZO-Farbstoffen sind.

Drei Tipps zur Wahl des optimalen Gürtels für Herren

Tipp 1: Nur Echt Leder Gürtel wählen:

Nur Leder ist das Material mit der optimalen Belastbarkeit. Es bleibt auch bei höchsten Beanspruchungen in Form, da Leder sich dehnt und wieder zusammenzieht. Darüber hinaus ist Leder als natürliches Material sehr widerstandsfähig, das nicht brüchig wird oder reißt, wenn es vielfach beansprucht wird. Auch für die Optik ist Leder vielfach im Vorteil: Man erkennt es auch ohne speziell geschulten Blick sofort. Wer Wert auf eine gute Materialqualität legt, präsentiert sich damit auch direkt als Business-Kandidat, der nichts dem Zufall überlässt. Personalmanager wissen dies zu schätzen, weshalb sie auch den modischen Auftritt eines Bewerbers mit in ihre Entscheidungsfindung einfließen lassen.

Tipp 2: Die optimale Gürtelbreite liegt zwischen 3.5 cm Breite und 4.5 cm Breite

Anzughosen und Jeans haben unterschiedlich breite Gürtelschlaufen. Da gibt es breitere Gürtelschlaufen oder schmalere, je nach Stil. Im Business werden schmalere oder mittelbreite Gürtel eher zum Anzug passen, während es bei einer Jeans durchaus zu breiteren Gürtelschlaufen kommen kann. In der Regel liegen Gürtelschlaufen zwischen knapp 3.5 und 4.5 Zentimeter Breite. In diesem Bereich gibt es bei uns die passende Auswahl für elegante und modische Herren Jeans-Gürtel und andere Echt Leder Gürtel.

Tipp 3: Einen Gürtel mit Automatikverschluss wählen

Der Ledergürtel mit Automatikschließe sorgt für perfekten Halt des Gürtels. Im Gegensatz zum klassischen Gürtel mit Schnalle und Dorn liegt hier der Verschluss optisch versteckt unter der Automatikschließe. Das sorgt für mehr Eleganz im Erscheinungsbild. Hinzu kommt, dass ein Gürtel mit Automatikverschluss schneller und bequemer handzuhaben ist. Damit sind die Gürtel stufenlos verstellbar.